Search Results

You are looking at 1 - 1 of 1 items for

  • Author or Editor: Balázs Mesterházy x
  • Refine by Access: All Content x
Clear All Modify Search

Aus individualitätsgeschichtlicher Sicht liefert uns die Geschichte der Moderne eine Erfahrung, wonach das konstitutive Merkmal des Individuums nicht mehr die Identität, sondern viel Eher die Inadäquanz ist. Dieses Ereignis zeigt sich in der ungarischen Epik wahrscheinlich in Krúdys Texten am besten, in denen die Verschiebungen zwischen den früheren und späteren Texten diejenige Formen und Strategien bezeugen, die zur Voraussetzung der Ausbildung und der Aneignung der Vergangenheit und damit der Persönlichkeit werden.

Restricted access